Gewicht verlieren durch Natron: abnehmen mit einem Hausmittel, das völlig unterschätzt wird

Loading...

Die Vorteile von Natron beim Abnehmen:

Da Natron basisch ist, hilft es dem Körper Übersäuerung zu verhindern. Ein basischer Kreislauf verbrennt Fett viel effektiver.

Zudem ist es wohltuend für unsere Verdauung, da ungenutzte Magensäure reguliert wird. Durch die Beseitigung von Abfallprodukten erscheint der Bauch auch direkt viel flacher.

Wie muss ich Natron anwenden, um schnell abnehmen zu können?

Die positiven Effekte von Natron kommen in diversen Rezeptideen zum Einsatz. Es ist möglich Natron lediglich mit Wasser einzunehmen, allerdings kann die Zugabe weiterer Zutaten die Wirkung vervielfachen.

1. Natron zusammen mit Zitrone

Der basische Effekt von Natron wirkt gemischt mit Zitronensaft noch stärker. Der Saft einer Zitronen ist ebenfalls basisch. Der Begriff „Zitronensäure“ ist in diesem Fall irreführend. Durch die Anregung des lymphatischen Systems und die Abführung von Giftstoffen, ist diese Kombination unschlagbar.

 

Zutaten:

  • 1 TL  Natron (ca. 3 g)
  • 2 EL frisch gepresster  Zitronensaft (ca. 30 ml)
  • 1 Glas lauwarmes Wasser (200 ml)

Anleitung:

1. Natron zusammen mit  Zitronensaft in ein Glas lauwarmes Wasser fügen.

2. Ordentlich vermischen und warten bis es nicht mehr schäumt.

3. Langsam trinken.

Wie häufig sollte ich dieses Getränk zu mir nehmen?

Wir empfehlen die Kombination aus Wasser, Natron und Zitronensaft täglich höchstens einmal auf nüchternen Magen einzunehmen.

Natron und  Grapefruitsaft

Eine Grapefruit ist der perfekter Partner, wenn es um Fettverbrennung geht. Sie hat nicht viele Kalorien, beinhaltet viele Ballaststoffe und ist reich an Antioxidantien.

Eine Kombination aus Grapefruitsaft und Natron hilft nicht nur länger satt zu bleiben, sondern kurbelt das Immunsystem und die Fettverbrennung an.

natron schnell abnehmen

Zutaten

  • 1 TL Natron (ca. 3 g)
  • 1/2 Glas frisch gepresster Grapefruitsaft (100 ml)
  • 1/2 Glas Wasser (100 ml)

Natron in TOP-Qualität hier bestellen >>>

Loading...

Anleitung

1. Natron mit Grapefruitsaft mixen.

2. Jetzt das Wasser hinzugeben und gut verrühren.

Einnahme:

Wir empfehlen Mindestens drei Mal in der  Woche ein Glas auf nüchternen Magen zu trinken.

Natron und Apfelessig

Apfelessig ist ein weiteres, kraftvolles Mittel, wenn es um die Fettverbrennung, PH-Regulierung und Verbesserung der Verdauung geht.

Eine übermäßig saure und fettige Ernährung kann durch die Kombination von Apfelessig und Natron positiv beeinflusst werden.

Die Ablagerung von Fett in Problemzonen wie Bauch und Hüften wird wirkungsvoll vermieden, da die Verdauung beschleunigt wird.

 

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Natron (3 g)
  • 1/4 Tasse Apfelessig (62 ml)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Anleitung:

Sämtliche Zutaten in einen Behälter geben und gründlich verrühren.

Einnahme:

Die Mixtur  jeden Tag  30 Minuten vor dem Frühstück einnehmen.

Natron ist nicht das einzige geniale Mittel, das deiner Verdauung und beim Abnehmen hilft. Hier findest du weitere beliebte Artikel, die unsere Leser lieben:

Durch Wasser schnell abnehmen: mit diesem Trinkverhalten haben Fettzellen keine Chance >>>


Nimm dieses Getränk 3 Tage lang zu dir. Das Ergebnis auf der Waage wird dich überraschen >>>


Schnell abnehmen: Verliere 20 Kilo Gewicht in 1 Monat! >>>

Wenn Ihnen Ihre Cellulite Unbehagen bereitet und Sie daran hindert, in diesem Sommer Ihre Beine zu zeigen, versuchen Sie unser DIY-Cellulite-Peeling! Obwohl die meisten Menschen Cellulite haben (und es ist völlig…

55. Joanne Tseng (Taiwan) 54. Bae Doona (South Korea) 53. Satomi Ishihara (Japan) 52. Haruna Kawaguchi (Japan) 51. AOA’s Seolhyun (South Korea) 50. Xi Mengyao (China) 49. Gong Hyo Jin (South Korea) 48. Kiko Mizuhara…

Mit dem Valentinstag gleich um die Ecke schalten wir hier jetzt einen Gang weiter und konzentrieren uns auf Ostern! Wir lieben Osterhasen-Kunstwerke und dieses ist eines unserer Lieblingsstücke! Das Beste daran ist…